In Ihrem Browser ist Javascript deaktiviert. Um alle Funktionen in vollem Umfang zu nutzen,
schalten Sie es bitte ein. Hier erfahren Sie wie dies funktioniert.

 
 

Endoprothetik trifft Fußball

vom

Das Ziel des 1. Mainz-Wiesbadener Orthopädischen Symposiums ist es, einen aktuellen Überblick überverschiedene Aspekte der Behandlung zu geben. Moderne Behandlungskonzepte reichen von der präoperativen Schulung, Selektion geeigneter Patienten,schonenden Operationstechniken, modernen Schmerzkonzepte und angepassten Physiotherapiekonzepten hin zur Etablierung gemeinsamer Behandlungspfade mit den nachfolgenden Rehabilitationseinrichtungen. Wir möchten Ihnen unsere eigenen Erfahrungen und die Sichtweise befreundeter und benachbarter Kollegenpräsentieren. Zum Ausklang des 1. Tages können wir die ersten Eindrücke bei einem rheinhessischen Abend diskutieren. Als Höhepunkt und gemeinsamen Abschluss dieses Symposiums besteht die Möglichkeit, das Bundesligaspiel zwischen dem FSV Mainz 05 und der Eintracht Frankfurtim VIP-Bereich zu besuchen. Im Rahmen dieses spannenden Lokalderbys würden wir uns freuen, gemeinsam mit allen Teilnehmern, unser 1.Symposium ausklingen zu lassen. Wir freuen uns, Sie im Mai 2017 in Mainz begrüßen zu können.

Philipp Drees und Joachim Pfeil

Flyer und Anmeldung 

 

 

 


    JoHo-Profil

    Selbstverständnis und Verantwortung