In Ihrem Browser ist Javascript deaktiviert. Um alle Funktionen in vollem Umfang zu nutzen,
schalten Sie es bitte ein. Hier erfahren Sie wie dies funktioniert.

 
 

Ärztlicher Dienst

Gestalten Sie mit im Ärztlichen Dienst! In kaum einer anderen Situation spielen sowohl Fachwissen als auch die sozialen Qualitäten der Mitarbeiter eine so große Rolle wie im Falle einer Krankheit. Daher sind wir immer auf der Suche nach medizinischen Kolleginnen und Kollegen, die durch ihre fachlichen Fähigkeiten überzeugen und über eine hohe soziale Kompetenz verfügen,

  • unseren Patienten Medizin auf höchstem Niveau bieten
  • an hochwertiger Fort- und Weiterbildung interessiert sind
  • ihre Umgebung gestalten und interdisziplinär arbeiten möchten

Das St. Josefs-Hospital investiert gezielt in die Fort- und Weiterbildung. Wir fördern die fachlichen und persönlichen Qualifikationen unserer Ärztinnen und Ärzte in erheblichem Maße. 

Es bestehen Weiterbildungsmöglichkeiten zum Facharzt für Anästhesiologie, Allgemeine Chirurgie, Gefäßchirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie, Frauenheilkunde und Geburtshilfe mit den Schwerpunktkompetenzen Gynäkologische Onkologie und Spezielle Geburtshilfe, Allgemeinmedizin (Klinikmodule: Anästhesiologie, Allgemein- und Unfallchirurgie, Innere Medizin), Innere Medizin mit den Schwerpunktkompetenzen Gastroenterologie und Kardiologie. Zusatz-Weiterbildungen sind in der internistischen und anästhesiologischen Intensivmedizin, Notfallmedizin, Palliativmedizin und Proktologie möglich.

Ärztlicher Direktor: 
Prof. Dr. med. Marcus Richter, Chefarzt Wirbelsäulenzentrum

Stv. Ärztlicher Direktor: 
Prof. Dr. med. Joachim Ehrlich, Chefarzt Med. Klinik I, Kardiologie/ Angiologie/ Pneumologie