ATA (m/w/d), Pflegefachfrau/ -mann (m/w/d), Fachkrankenpflege Anästhesie (m/w/d)

Ref.Nr. 200803

Wir sind ein modern ausgestattetes, katholisches Akutkrankenhaus der Schwerpunktversorgung. Unser Haus umfasst 13 Fachdisziplinen und rd. 500 Betten. Jährlich werden mehr als 25.500 Patienten von 1.650 Mitarbeiter/innen stationär versorgt. Angeschlossen ist ein Ärztehaus (Facharztzentrum Medicum) mit 16 eigenständigen Facharztpraxen und einem Ambulanten Operationszentrum.

Um den Bereich der Anästhesiepflege zu erweitern suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Zentral-OPmit 8 Fachdisziplinen Mitarbeiter (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit.

Die Einarbeitung erfolgt mithilfe unseres speziellen Einarbeitungskonzeptes und wird individuell, abhängig von den Vorkenntnissen der neuen Kollegen, gestaltet.

Profil

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung in einem der oben genannten Berufsfelder oder eine vergleichbare Ausbildung.
  • Ihre Arbeitsweise zeichnet sich durch Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein aus.
  • Sie haben Interesse an Teamarbeit und handeln konsequent patientenorientiert.
  • Berufsanfänger (m/w/d) sind uns ebenso willkommen wie Interessierte mit Berufserfahrung.

Aufgaben

  • Sie übernehmen Vorbereitungen von Anästhesien, sowie die Überwachung des Aufwachraumes.
  • Die Betreuung von Patienten vor, während und nach der Operation zählt zu Ihren täglichen Aufgaben.
  • Sie übernehmen logistische Aufgaben.
  • Die Teilnahme an Ruf- und Bereitschaftsdiensten gehört zu Ihren Aufgaben.
  • Sie unterstützen bei der Anleitung von Praktikanten und bei der Ausbildung unserer ATA- Schüler.

Die attraktive Vergütung erfolgt nach AVR/Caritas. Individuelle Berufserfahrung sowie spezielle Kenntnisse finden Berücksichtigung. Eine betriebliche Altersversorgung und die Möglichkeiten der zusätzlichen privaten Rentenvorsorge werden angeboten. Zudem haben wir ein innovatives Ausfallkonzept. Für weitere Informationen sprechen Sie uns gerne an.

Für einen ersten Kontakt steht Ihnen Frau Jelena Cerovic, Leiterin der Anästhesiepflege unter der Telefonnummer 0611/177-4410 oder per E-Mail: jcerovic@joho.de zur Verfügung.

Gerne können Sie auch einen Hospitationstermin vereinbaren.

Fühlen Sie sich durch dieses Anforderungsprofil angesprochen? Können Sie sich zudem mit den Leitlinien eines modernen, christlichen Krankenhauses identifizieren?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe der Referenznummer. Ihre Unterlagen richten Sie bitte an:

St. Josefs-Hospital Wiesbaden GmbH
Personalabteilung
Beethovenstraße 20
65189 Wiesbaden
E-Mail: bewerbung@joho.de

Bei gleichwertiger Qualifikation werden schwerbehinderte Menschen bevorzugt eingestellt. Mit der Abgabe der Bewerbung willigt der Bewerber in eine Speicherung der personenbezogenen Daten während des Bewerbungsverfahrens ein. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich.

Das könnte Sie auch interessieren

Bitte geben Sie den Suchbegriff in die Suchbox ein und drücken Sie anschließend ENTER