In Ihrem Browser ist Javascript deaktiviert. Um alle Funktionen in vollem Umfang zu nutzen,
schalten Sie es bitte ein. Hier erfahren Sie wie dies funktioniert.

 
 

Info-Bus Schlaganfall kommt nach Wiesbaden

vom

Leben ist jetzt: Risikofaktoren vermeiden – Lebensqualität erhöhen 

Aufklärungsbus macht Halt in Wiesbaden!

Seit dem 3. Mai ist die Aufklärungsinitiative „Herzenssache Lebenszeit“, die von Boehringer Ingelheim initiiert wird, wieder unterwegs in ganz Deutschland. Über 100 Städte fährt der rote Info-Bus dabei an. Überall dort, wo er Station macht, können sich Menschen über Diabetes und das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen informieren. Auch in Wiesbaden!

Wann? Am Samstag, dem 27.07.2019, von 10-16 Uhr auf dem Schlossplatz vor dem Rathaus

Die Aufklärungsinitiative „Herzenssache Lebenszeit“ hat sich zum Ziel gesetzt, relevante Informationen über Risikofaktoren, die Erkrankungen selbst und darüber, was jeder Einzelne tun kann, zu vermitteln. 

Das JoHo unterstützt die Aktion auch in diesem Jahr wieder vor Ort. Interessierte können sich von unseren Experten wie Diabetologen, Kardiologen und Neurologen kostenlos beraten lassen. Auf Wunsch erhält jeder Auskunft über seinen derzeitigen Gesundheitszustand sowie sein persönliches Risiko hinsichtlich Diabetes oder eines Schlaganfalls. Hierfür werden Blutdruck, Blutzucker- und Cholesterinwerte gemessen. Zudem gibt es umfangreiches, kostenfreies Informationsmaterial und die Gelegenheit, im Inneren des Busses ungestört und ganz offen Fragen rund um das Thema zu stellen.