In Ihrem Browser ist Javascript deaktiviert. Um alle Funktionen in vollem Umfang zu nutzen,
schalten Sie es bitte ein. Hier erfahren Sie wie dies funktioniert.

 
 

Nacht der Kirchen 2019

vom

In der diesjährigen "Nacht der Kirchen" öffnen ab 18 Uhr insgesamt 22 Gotteshäuser ihre Türen für Sie. Dabei werden Sie eine durch und durch ökumenische Stadt erleben, in der Sie in allen Kirchen ein mit viel Fantasie und Engagement gestaltetes Programm finden.

Ob Johann Sebastian Bach oder Poetry-Slam, Cembalo oder E-Gitarre, ob Solo oder Chor, ob Vortrag oder Gespräch, ob Neoromanik oder die „kühnste Kirche Hessens“, ob Kirche und Turm, ob Abendmahl oder Wachteln und Manna. Das, was geboten wird, ist bunt und vielfältig. Kommen Sie, flanieren, schauen und hören Sie, gehen Sie weiter oder bleiben Sie.

Zum reichhaltigen Programm der Nacht gehören auch die Kirchen selbst. Mit ihrer Architektur, ihrer Ausstat- tung und der räumlichen Gestaltung laden sie selbst zum Betrachten, Innehalten und Verweilen ein.

Hier finden Sie alle Infos zu Programm und Bustransfer