In Ihrem Browser ist Javascript deaktiviert. Um alle Funktionen in vollem Umfang zu nutzen,
schalten Sie es bitte ein. Hier erfahren Sie wie dies funktioniert.

 
 

Herzchirurgie

Rhythmus-Chirurgie

 


Ein Vorhofflimmern, also ein unregelmäßiger, schneller Rhythmus des Vorhofes, kann in bestimmten Fällen durch ein Veröden von unerwünschten Erregungszentren im Bereich des Vorhofes, insbesondere in Rahmen einer Mitralklappen-Operationen, erfolgversprechend therapiert werden.