In Ihrem Browser ist Javascript deaktiviert. Um alle Funktionen in vollem Umfang zu nutzen,
schalten Sie es bitte ein. Hier erfahren Sie wie dies funktioniert.

 
 

Kardiologie

Funktionsdiagnostik


EKG

Als Basisuntersuchung der kardiologischen Diagnostik führen wir durch:

  • Ruhe- Elektrokardiogramm
  • Belastungs-EKG (Ergometrie)
  • Langzeit-EKG
  • 24h Blutdruckmessung
  • Kipptischuntersuchungen

Echokardiographie
(Ultraschalluntersuchungen des Herzens)

Die Echokardiografie ermöglicht eine strahlungsfreie Echtzeitdarstellung des Herzens und der Herzklappen zur Beurteilung der Funktionalität. Hierbei führen wir folgende Untersuchungen in 2D und 3D durch:

  • Transthorakale Echokardiografie („von außen“).
  • Transoesophageale Echokardiografie. Hierbei wird über die Speiseröhre mit einem Gerät das Herz untersucht.
  • Stress-Echokardiografie. Hierbei wird mittels medikamentöser oder fahrradergometrischer Belastung die Herzfunktion beurteilt.

Karotis-Doppler/ Duplexuntersuchung

Hierbeit werden mittels Ultraschalluntersuchung die Gehirn versorgenden Blutgefäße dargestellt, um beispielsweise das Schlaganfallrisiko einzuschätzen bzw. eine behandlungbedürftige Verengung rechtzeitig zu erkennen.

Doppler-/Duplexuntersuchung der peripheren Arterien

Hierbei werden mittels Ultraschall die peripheren Gefäße (meist der Beine) dargestellt. Dies im Rahmen des angiologischen Schwerpunktes, z. B. bei Vorliegen einer Claudicatio intermittens („Schaufensterkrankheit“) zur Beurteilung einer Verengung der Arterien und Einleitung bzw. Planung einer weiteren Therapie.

Schrittmacher-Sprechstunde (Kassenzulassung)

Hierbei wird durch eine Magnetauflage das implantierte Gerät abgefragt, getestet und ggf. die Programmierung geändert. Wir können alle derzeit auf dem Markt befindlichen Geräte betreuen:

  • 1-Kammer und 2-Kammer Systeme
  • 3-Kammer Systeme (CRT-P und CRT-D)
  • CCM Geräte
  • 1-Kammer und 2-Kammer ICD’s inkl. S-ICD (subcutane ICD’s)

Pneumologie

Im Rahmen des pneumologischen Schwerpunktes bieten wir folgende Leistungen und diagnostischen Möglichkeiten an:

  • Lungenfunktionstestung (mit und ohne Provokation)
  • CO2 Diffusionsmessung
  • Spiroergometrie
  • Flexible Bronchoskopie