Freiwillig helfen in der Corona-Krise

Freitag, 27.03.2020

Aufgrund des neuartigen Corona-Virus werden die meisten Krankenhäuser in Deutschland derzeit vor vielfältige, unerwartete Herausforderungen gestellt, die uns allen sehr viel abverlangen. In der momentanen Situation bereiten wir uns auf einen Notfall vor. Dafür suchen wir bereits jetzt helfende Hände, die im Fall der Fälle mit anpacken und uns unterstützen, wo es geht.

Derzeit melden sich zahlreiche Personen, die uns in der aktuellen Lage durch einen freiwilligen Dienst unterstützen wollen. Wir freuen uns sehr über diese freiwilligen Meldungen und wollen diese daher über unser Kontaktformular erfassen!

Nutzen Sie unser Formular, um uns Ihre Daten zu hinterlassen. Momentan können wir die Aufgaben im St. Josefs-Hospital Wiesbaden nach aktuellem Stand mit unserem Personal noch bewältigen, aber die Situation kann sich schnell ändern, daher möchten wir Ihre Angaben zunächst sammeln und uns im Bedarfsfall gerne wieder bei Ihnen melden.

Wir bedanken uns sehr herzlich bei Ihnen!

Kontaktformular

 

Bei Rückfragen können Sie sich gerne an unsere Personalentwicklung wenden: Frau Rosen oder Frau Rumeney Tel.: 0611/177-1117 oder per E-Mail an personalentwicklung(at)joho.de.  


Weitere News

Neue pflegewissenschaftliche Studie zu Durst bei Herzschwäche

11.08.2022

JoHo an deutschlandweiter pflegewissenschaftlicher Prävalenzstudie zum Thema…

Sperrung Beethovenstraße

26.07.2022

Vom 01.08.2022 – 03.08.2022 muss die Beethovenstraße im Bereich der Hausnummer…

Neue Besuchsregelungen ab 25.07.2022

21.07.2022

Alle Informationen zu den ab 25.07.2022 neu geltenden Besuchsregelungen finden…

Einfach ausgezeichnet

20.07.2022

JoHo unter den besten Krankenhäusern Deutschlands.

JoHo mit MRE-Siegel gewürdigt

18.07.2022

Wiesbadener Bürgermeister überreicht MRE-Siegel (Multiresistente Erreger, MRE)…

Kranauf- und abbau am 19.07.2022

11.07.2022

Planungsgemäß erfolgt am 19.07.2022 der Auf- und Abbau eines Krans zum…

Bitte geben Sie den Suchbegriff in die Suchbox ein und drücken Sie anschließend ENTER