TIA - Mini-Schlaganfall

Donnerstag, 03.11.2022

Mit plötzlichen Sehstörungen kam Herr Roos im vergangenen September in die JoHo-Notaufnahme. Die Diagnose: TIA (Transitorische ischämische Attacke), auch bekannt als Mini-Schlaganfall. Oft unterschätzt kann sie auch Vorbote eines "großen" Schlaganfalls sein.

Im Interview mit dem ZDF-Magazin "Volle Kanne" teilt Herr Roos seine Geschichte. Unser Chefarzt der Neurologie, Prof. Dr. Martin Liebetrau, schildert zudem, wie man eine TIA erkennt und was man vorbeugend dagegen tun kann.

Schauen Sie das komplette Video in der ZDF Mediathek hier:
Schlaganfall-Tag: Die unterschätzte Gefahr Mini-Schlaganfall - ZDFheute 

Erfahren Sie hier außerdem mehr zur Stroke Unit und der Neurologie im JoHo.


Weitere News

Pandemien sind chronisch - HIV & COVID-19

01.12.2022

Zum Welt-AIDS-Tag nimmt Dr. Michael Doll die Parallelen von HIV & COVID-19 in…

Der neue Zentral-OP

30.11.2022

Auf dem gemeinsamen Weg von der theoretischen Planung zum praktischen…

Kardiologie auf dem AHA-Kongress in Chicago

18.11.2022

JoHo-Forschungsgruppe präsentiert Arbeiten zu Vorhofflimmern und…

Herbstsymposium Frauenklinik 2022

17.11.2022

Am 16. November 2022 fand erneut das traditionelle Herbstsymposium der JoHo…

Inkontinenz: Ärztlicher Rat statt Selbsttherapie

17.11.2022

Chefarzt Prof. Boris Gabriel & weitere Experten der Dt. Kontinenz Gesellschaft…

O- oder X-Beine bei Kindern

10.11.2022

Oberärztin Dr. Regine Schievelbein im ZDF-Interview zum Thema Beinfehlstellung…

Bitte geben Sie den Suchbegriff in die Suchbox ein und drücken Sie anschließend ENTER