Dienstag, 06.10.2020

Wie hat sich Wiesbaden bislang in der Coronakrise geschlagen?

Wie geht es weiter? Wie verändert sich die Arbeitswelt? Was hat es mit dem Antigen-Schnelltest auf sich? Welchen Hilfen gibt es vom Staat? Im neuen "Wiesbaden lebt" Talkformat  "Seeling & Watschounek fragen nach!" geht es um diese und weitere Fragen.

Zu Gast unter anderem unsere Chefärztin der Interdisziplinären Intensivmedizin Dr. med. Ilka Schanz. Was sie zu Veranstaltungen wie Fußballspielen mit hunderten anwesenden Fans sagt, warum sie nicht an eine zweite Coronawelle glaubt und wie sie Antigen-Schnelltests einschätzt, sehen Sie hier im Video: https://www.youtube.com/watch?v=8aSYcbmHvTw&feature=emb_logo

Mit dabei im Ideengarten von Gramenz Galabau waren außerdem Wiesbadens Oberbürgermeister Gert-Uwe Mende, der Vorstandsvorsitzende der R+V Versicherung, Dr. Norbert Rollinger, Prof. Dr. Friedemann Götting, stellv. Hauptgeschäftsführer der IHK Wiesbaden sowie der Präsident vom Hotel- und Gaststättenverband Dehoga Hessen Gerald Kink.


zur Übersicht

Bitte geben Sie den Suchbegriff in die Suchbox ein und drücken Sie anschließend ENTER