Referenzzentrum für Schulterendoprothetik

Montag, 24.01.2022

Die Klinik für Unfall-, Hand- und Ellenbogenchirurgie am JoHo Wiesbaden wurde von dem Schweizer Implantathersteller Mathys (Bettlach, Schweiz) als Referenzzentrum für den Bereich Schulterendoprothetik („künstliche Schultergelenke“) ausgewählt. Die Mathys AG ist spezialisiert auf die Herstellung und den Vertrieb von Produkten für den Gelenkersatz. Die Ernennung zum Referenzzentrum bestätigt den kontinuierlichen Ausbau des Bereichs der Schulterendoprothetik im JoHo.

In den vergangenen Jahren stellt die JoHo Unfallchirurgie in enger Zusammenarbeit mit der Fa. Mathys einen kontinuierlichen Anstieg endoprothetischer Operationen fest. Im JoHo wird Schulterendoprothetik auf höchstem Niveau angeboten. Es werden alle primären Eingriffe (Bild 1 und 2) und auch komplexe Fälle mit Revisionen und Wechseloperationen (Bild 4, 5 und 6) durchgeführt.

Dr. med. Michael Schneider, Chefarzt der Unfall-, Hand- und Ellenbogenchirurgie, leitet das Schulterteam und ist als nationaler und internationaler Instruktor und Referent tätig. In Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Müller vom Universitätsspital Basel entwickelt er momentan ein neues Implantatsystem für komplexe Fälle mit Knochenverlust.

Die Klinik strebt an, sich in den nächsten Jahren zu einem der führenden Zentren im Rhein-Main Gebiet zu entwickeln. Im Zuge dessen wird im 1. HJ 2022 auch der Name der Klinik angepasst. Weitere Infos über den Bereich der Schulterendoprothetik erhalte Sie hier.

Bildergalerie

Ansprechpartner

Chefarzt Unfallchirurgie Dr. med. Michael Schneider


Weitere News

Neue Besuchsregelungen ab 02.05.2022

29.04.2022

Alle Informationen zu den ab 02.05.2022 neu geltenden Besuchsregelungen finden…

Fortbildungsveranstaltung:GEFÄSS-FOCUS

25.04.2022

Update: Arterielle Erkrankungen am 15.06.2022 mit Prof. Dr. Joachim Ehrlich und…

Diabetesberatung für Patient*innen mit Migrationshintergrund

19.04.2022

JoHo-Diabetesberaterin Serap Mansuroglu im ZDF-Magazin "Volle Kanne".

"Seine Familie soll sich hier nicht alleine fühlen!"

11.04.2022

Dr. Kyryll Burmich sollte als Chirurg im JoHo anfangen, nun sitzt er in der…

Der Fall des Monats aus der JoHo Unfallchirurgie

11.04.2022

Die komplexe Schulterluxation: Einblicke in das spannende Fachgebiet unserer…

Unterstützung für unseren Arzt in der Ukraine

23.03.2022

Ein LKW voll mit medizinischem Hilfsmaterial macht sich auf den Weg in die…

Bitte geben Sie den Suchbegriff in die Suchbox ein und drücken Sie anschließend ENTER