Freiwillig helfen in der Corona-Krise!

Aufgrund des neuartigen Corona-Virus werden die meisten Krankenhäuser in Deutschland derzeit vor vielfältige, unerwartete Herausforderungen gestellt, die uns allen sehr viel abverlangen. In der momentanen Situation bereiten wir uns auf einen Notfall vor. Dafür suchen wir bereits jetzt helfende Hände, die im Fall der Fälle mit anpacken und uns unterstützen, wo es geht.

Derzeit melden sich zahlreiche Personen, die uns in der aktuellen Lage durch einen freiwilligen Dienst unterstützen wollen. Wir freuen uns sehr über diese freiwilligen Meldungen und wollen diese daher über unser Kontaktformularerfassen!

Nutzen Sie unser Formular, um uns Ihre Daten zu hinterlassen. Momentan können wir die Aufgaben im Otto-Fricke-Krankenhaus nach aktuellem Stand mit unserem Personal noch bewältigen, aber die Situation kann sich schnell ändern, daher möchten wir Ihre Angaben zunächst sammeln und uns im Bedarfsfall gerne wieder bei Ihnen melden.

Wir bedanken uns sehr herzlich bei Ihnen!

Bei Rückfragen können Sie sich gerne an unseren Pflegedienstleiter Herrn Kwiatkowski wenden:
Tel.: 06124/506 401 oder per E-Mail an karl.kwiatkowski(at)otto-fricke-krankenhaus.de

 

Formular zur Freiwilligenerfassung

Bitte geben Sie den Suchbegriff in die Suchbox ein und drücken Sie anschließend ENTER