Unsere Reinigung – Ihre Sicherheit!

Ihr Wohl und Ihre Sicherheit sind unsere höchste Priorität! Daher steht bei unserer Reinigung die Infektionsprävention an erster Stelle. Das bedeutet: Tägliche Reinigung und Desinfektion! Besonders Isolierungsbereiche und Patientenzimmer sind das Zentrum unserer Arbeit. Aber auch öffentliche Bereiche, Treppenhäuser, Flure, Büros und andere Allgemeinflächen im JoHo werden von uns im regelmäßigen Turnus gereinigt.

Unsere kooperierenden Dienstleister sind seit über 25 Jahren auf Klinikreinigung spezialisiert und zertifiziert nach DIN ISO 9001 Qualitätsmanagement, DIN ISO 14001 Umweltschutz sowie BS OHSAS 18001 Arbeits- und Gesundheitsschutz.

Wir geben für Sie jeden Tag unser Bestes, um Infektionsquellen vorzubeugen und zu eliminieren.
Bildergalerie

Qualität ist Priorität!

Unsere Reinigungs- und Desinfektions-Tätigkeiten werden nach den Richtlinien des Robert Koch Institutes (RKI) und den Vorgaben des hauseigenen Hygiene-Plans ausgeführt. Reinigungsservice, Hygieneverantwortliche, Pflege und Verwaltung stehen dazu ständig in sehr engem Austausch.

Die Reinigungsabläufe entsprechen damit höchsten Hygienestandards. Um das Infektionsrisiko so gering wie möglich zu halten, werden z.B. die eingesetzten Reinigungstücher zweckgebunden eingesetzt und sind farblich kodiert. Die Reinigungstücher und Bodenwischbezüge werden nach einem einmaligen Gebrauch in den Patientenzimmern abgeworfen und der maschinellen Aufbereitung zugeführt.

Alles in "trockenen" Tüchern
Hier erhalten Sie mehr Informationen zu unsem 4-Farbsystem: Flyer

Um eine noch höhere Sicherheit bei den Reinigungs- und Desinfektionsabläufen zu generieren, wurde von unserem Dienstleister ein eigenes Hygienekonzept entwickelt, das seither erfolgreich im JoHo umgesetzt wird.Dieses Konzept und alle damit verbundenen Einsatzmittel sind geprüft durch das Deutsche Beratungszentrum für Hygiene (BZH) in Freiburg, dem größten Hygiene-Beratungszentrum Deutschlands. Hier werden alle Abläufe und Einsatzmittel nach aktuellsten Hygienerichtlinien des RKI geprüft und bewertet.

Um sicherzustellen, dass unsere Reinigungsfachkräfte die vorgegebenen Abläufe korrekt durchführen können, werden sie regelmäßig und wiederkehrend in den Bereichen Hygiene (z.B. Händehygiene), Reinigungschemie und -technik, Umweltschutz oder Biostoff-Verordnung geschult. Zudem führen wir regelmäßige Qualitätskontrollen durch, die im Bedarfsfalle umgehend mit entsprechenden Maßnahmen nachbereitet werden und auch der Krankenhausführung regelmäßig vorgelegt werden – denn doppelte Kontrolle erzielt höhere Sicherheit!

Ihre Sicherheit und Wohlgefühl sind unser Ziel!

Ihr Ansprechpartner in allen Fragen rund um Sauberkeit und Service:

Servicemanagement
E-Mail an service(at)joho.de oder Tel. 0611 177 4848

Bitte geben Sie den Suchbegriff in die Suchbox ein und drücken Sie anschließend ENTER