Informationen für Patient*innen, die Ambulanztermine wahrnehmen:

Wir bitten Sie, einen tagesaktuellen, offiziellen Schnelltest zu Ihrem Termin mitzubringen.

Es ist maximal eine Begleitperson zugelassen. Für Begleitpersonen von Ambulanz-Patient*innen und zur stationären Aufnahme gilt die 2G PLUS-Regelung.

Bitte tragen Sie zu Ihrem Termin eine FFP2-Maske!

Anmeldung zur ambulanten Vorstellung in unserer Wirbelsäulensprechstunde

Zur Terminvereinbarung erreichen Sie uns unter der Telefonnummer  0611 177 3701
Montag/ Dienstag/ Donnerstag: 8.30-12.00 Uhr + 13.00-15.00 Uhr
Mittwoch/ Freitag: 8.30-13.00 Uhr

Um Doppeluntersuchungen zu vermeiden und den Ablauf zu verkürzen, empfehlen wir Ihnen, alle vorhandenen Bilder (Röntgen, CT, Kernspin und Myelographie) und Unterlagen mitzubringen. Ebenso ärztliche Befunde von evtl. Voruntersuchungen. 

In der Sprechstunde werden wir mit Ihnen gemeinsam die Bilder und Befunde besprechen sowie eine ärztliche Untersuchung vornehmen, um anschließend entscheiden zu können, ob eine Operation oder eine konservative Therapie notwendig ist. 

Bitte geben Sie den Suchbegriff in die Suchbox ein und drücken Sie anschließend ENTER