Corona-Impfung bei Kindern

Freitag, 02.07.2021

Prof. Dr. Christoph Sarrazin, Chefarzt Medizinische Klinik II und Infektiologe, macht im Interview mit dem Wiesbadener Kurier deutlich, wie wichtig eine zeitnahe Impfung von Kindern mit Blick auf eine sich ausbreitende Delta-Variante und einen erneuten Anstieg der Inzidenz wie beispielsweise in Großbritannien ist.

Auch wenn die Ständige Impfkommission (STIKO) nicht grundsätzlich zu einer Impfung ab zwölf Jahren rät, es lediglich im Falle eines erhöhten Risikos empfiehlt, ist es allen Eltern freigestellt, ihre Kinder ab zwölf Jahren beim Haus- oder Kinderarzt impfen zu lassen. „Es gibt die europäische Zulassung und schon Erfahrungen zu Jugendlichen aus den USA. Kinder impfen zu lassen, ist deshalb auf keinen Fall Harakiri“, betont Prof. Sarrazin.

Den ausführlichen Bericht finden Sie als Plus Artikel hier:
Infektiologe zu Corona-Impfung bei Kindern (wiesbadener-kurier.de) 


Weitere News

Neue pflegewissenschaftliche Studie zu Durst bei Herzschwäche

11.08.2022

JoHo an deutschlandweiter pflegewissenschaftlicher Prävalenzstudie zum Thema…

Sperrung Beethovenstraße

26.07.2022

Vom 01.08.2022 – 03.08.2022 muss die Beethovenstraße im Bereich der Hausnummer…

Neue Besuchsregelungen ab 25.07.2022

21.07.2022

Alle Informationen zu den ab 25.07.2022 neu geltenden Besuchsregelungen finden…

Einfach ausgezeichnet

20.07.2022

JoHo unter den besten Krankenhäusern Deutschlands.

JoHo mit MRE-Siegel gewürdigt

18.07.2022

Wiesbadener Bürgermeister überreicht MRE-Siegel (Multiresistente Erreger, MRE)…

Kranauf- und abbau am 19.07.2022

11.07.2022

Planungsgemäß erfolgt am 19.07.2022 der Auf- und Abbau eines Krans zum…

Bitte geben Sie den Suchbegriff in die Suchbox ein und drücken Sie anschließend ENTER