Infobus Schlaganfall

Mittwoch, 14.06.2023

Schlaganfall und Diabetes sind zwei tödliche Gefahren, über deren Risikofaktoren viele Menschen kaum etwas wissen. Um diesem Missstand entgegenzuwirken, machte am vergangenen Samstag, 10. Juni 2023, der rote Infobus Schlaganfall wieder einmal am Schlossplatz in Wiesbaden Halt. Alle Interessierten durften sich über ihr individuelles Schlaganfallrisiko aufklären oder ihren Blutdruck sowie Blutzucker messen lassen. Die Teams aus Neurologie, Diabetologie und Kardiologie des St. Josefs-Hospitals Wiesbaden boten den Besucherinnen und Besuchern die Möglichkeit, ins persönliche Gespräch zu kommen und sich über Volkskrankheiten wie Diabetes mellitus, Schlaganfall und Herzschwäche zu informieren. Prof. Martin Liebetrau, Chefarzt Neurologie, und Dr. Christiane Froelich, Oberärztin Diabetologie, standen für alle Fragen zur Verfügung: 

Aufklärung kann Leben retten - wir freuen uns, dass das JoHo erneut einen Beitrag dazu leisten durfte.

In Deutschland erleiden rund 270.000 Personen jährlich einen Schlaganfall. Mehr als die Hälfte davon ließe sich durch gezielte Vorsorgemaßnahmen und eine gesunde Lebensweise verhindern. An Diabetes leiden in Deutschland etwa 6,2 Millionen Erwachsene. Hinzu kommt eine erhebliche Zahl nicht diagnostizierter Fälle. Rund die Hälfte aller Menschen mit Diabetes stirbt an kardiovaskulären Erkrankungen. Umso wichtiger ist es, sich frühzeitig zu informieren und sein persönliches Schlaganfall- und Diabetes-Risiko zu kennen. 


Weitere News

21.02.2024

Zunehmend viele Patienten sehen sich mit dem Thema "Künstliches Schultergelenk"…

16.02.2024

Am Rosenmontag strahlte der HR einen Beitrag zu der oft unentdeckten Krankheit…

13.02.2024

WIESBADEN. Am Montag, 19. Februar, 18 Uhr, geht es in der Reihe „Montags im…

31.01.2024

Das JoHo hat auch für 2024 das Zertifikat "Fortbildungsstandort junge…

02.01.2024

Das St. Josefs-Hospital bietet in Zusammenarbeit mit Fachoberschulen praktische…

02.01.2024

Bauarbeiten am St. Josefs-Hospital.

Bitte geben Sie den Suchbegriff in die Suchbox ein und drücken Sie anschließend ENTER