Diabetesberatung für Patient*innen mit Migrationshintergrund

Dienstag, 19.04.2022

Diabetes mellitus betrifft in Deutschland 8,5 Millionen Erkrankte. Menschen mit Migrationshintergrund erkranken dabei häufig früher an Diabetes als Menschen ohne Migrationshintergrund.

Kulturelle Unterschiede spielen neben mangelnder Bewegung und falscher Ernährung eine wichtige Rolle, wenn es um Diabetes geht. Das ZDF-Magazin "Volle Kanne" hat unsere Diabetesberaterin Serap Mansuroglu bei ihrer Arbeit begleitet und mit ihr über die gezielte Beratung von Patient*innen mit Migrationshintergrund gesprochen. Dabei ist es enorm wichtiger, den Background der einzelnen Patient*innen zu kennen, zu verstehen und je nach Herkunft gezielt aufzuklären und zu sensibilisieren. Unsere Diabetesberaterin Serap Mansuroglu ist Teil des JoHo-Diabteszentrums und bietet Schulungen für Patient*innen bei Bedarf in türkischer und arabischer Sprache an.

Die komplette "Volle Kanne" Sendung sowie den Beitrag mit unserer Expertin finden Sie hier ab 01:00:00: https://www.zdf.de/gesellschaft/volle-kanne


Weitere News

Neue Besuchsregelungen ab 02.05.2022

29.04.2022

Alle Informationen zu den ab 02.05.2022 neu geltenden Besuchsregelungen finden…

Fortbildungsveranstaltung:GEFÄSS-FOCUS

25.04.2022

Update: Arterielle Erkrankungen am 15.06.2022 mit Prof. Dr. Joachim Ehrlich und…

"Seine Familie soll sich hier nicht alleine fühlen!"

11.04.2022

Dr. Kyryll Burmich sollte als Chirurg im JoHo anfangen, nun sitzt er in der…

Der Fall des Monats aus der JoHo Unfallchirurgie

11.04.2022

Die komplexe Schulterluxation: Einblicke in das spannende Fachgebiet unserer…

Unterstützung für unseren Arzt in der Ukraine

23.03.2022

Ein LKW voll mit medizinischem Hilfsmaterial macht sich auf den Weg in die…

Molekulares Tumorboard

17.03.2022

Individualisierte und zielgerichtete Therapiemöglichkeiten für Tumorpatientinnen

Bitte geben Sie den Suchbegriff in die Suchbox ein und drücken Sie anschließend ENTER