Diabetesberatung für Patient*innen mit Migrationshintergrund

Dienstag, 19.04.2022

Diabetes mellitus betrifft in Deutschland 8,5 Millionen Erkrankte. Menschen mit Migrationshintergrund erkranken dabei häufig früher an Diabetes als Menschen ohne Migrationshintergrund.

Kulturelle Unterschiede spielen neben mangelnder Bewegung und falscher Ernährung eine wichtige Rolle, wenn es um Diabetes geht. Das ZDF-Magazin "Volle Kanne" hat unsere Diabetesberaterin Serap Mansuroglu bei ihrer Arbeit begleitet und mit ihr über die gezielte Beratung von Patient*innen mit Migrationshintergrund gesprochen. Dabei ist es enorm wichtiger, den Background der einzelnen Patient*innen zu kennen, zu verstehen und je nach Herkunft gezielt aufzuklären und zu sensibilisieren. Unsere Diabetesberaterin Serap Mansuroglu ist Teil des JoHo-Diabteszentrums und bietet Schulungen für Patient*innen bei Bedarf in türkischer und arabischer Sprache an.

Die komplette "Volle Kanne" Sendung sowie den Beitrag mit unserer Expertin finden Sie hier ab 01:00:00: https://www.zdf.de/gesellschaft/volle-kanne


Weitere News

Die alternde Wirbelsäule – Chancen und Limits

21.09.2022

Wirbelsäulenzentrum lud Interessierte zu Fortbildungsveranstaltung in die…

Alarmstufe ROT: Krankenhäuser in Gefahr

20.09.2022

JoHo unterstützt Informationskampagne „Alarmstufe ROT: Krankenhäuser in Gefahr“…

Brustlos nicht Rad(t)los

15.09.2022

Antje Proft besucht unser Brustzentum auf ihrer Fahrradtour mit Mutmach-Post und…

JoHo Kardiologie auf dem ESC-Kongress in Barcelona

14.09.2022

Wiesbadener Kardiologen präsentieren sich auf internationaler Bühne des…

Übung für den Ernstfall

05.09.2022

Stabsübung „Stromausfall“ und Wiederholungsseminar für Leitende Notärzt*innen im…

Auszeichnung für Leitthemenartikel

24.08.2022

Prof. Dr. Stefan Farkas mit dem Leserpreis „Der Chirurg 2021“ ausgezeichnet

Bitte geben Sie den Suchbegriff in die Suchbox ein und drücken Sie anschließend ENTER