Dr. Thomas Müller erneut zum Vorsitzenden der Sektion Innere Medizin der DEGUM gewählt

Dienstag, 09.11.2021

Dr. med. Thomas Müller, Leitender Oberarzt der Medizinischen Klinik II, ist Ende Oktober für weitere zwei Jahre zum Vorsitzenden der Sektion Innere Medizin der Deutschen Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DEGUM) gewählt worden (https://www.degum.de/fachgebiete/sektionen/innere-medizin/leitung.html).

Die DEGUM vertritt mit über 13.000 Mitgliedern den wissenschaftlichen Ultraschall in der Medizin und die qualifizierte Sonographie. In der Sektion Innere Medizin sind knapp 2.900 Ärztinnen und Ärzte organisiert. Sie stellt durch ein ausgefeiltes Kurssystem ein breites Weiterbildungsangebot zur Verfügung und gewährleistet durch ein Stufenkonzept die hohe Qualifikation von ihr zertifizierter Ärztinnen und Ärzte.

Dr. Müller erwarb bereits 2014 die Stufe III Innere Medizin (Kursleiter) und bietet auch am JoHo in Zusammenarbeit mit der Akademie der Landesärztekammer Hessen Ultraschallkurse an. Hier mehr dazu.


Weitere News

21.02.2024

Zunehmend viele Patienten sehen sich mit dem Thema "Künstliches Schultergelenk"…

16.02.2024

Am Rosenmontag strahlte der HR einen Beitrag zu der oft unentdeckten Krankheit…

13.02.2024

WIESBADEN. Am Montag, 19. Februar, 18 Uhr, geht es in der Reihe „Montags im…

31.01.2024

Das JoHo hat auch für 2024 das Zertifikat "Fortbildungsstandort junge…

02.01.2024

Das St. Josefs-Hospital bietet in Zusammenarbeit mit Fachoberschulen praktische…

02.01.2024

Bauarbeiten am St. Josefs-Hospital.

Bitte geben Sie den Suchbegriff in die Suchbox ein und drücken Sie anschließend ENTER