Ein neuer Kran zum Aufstellen von benötigten Großkomponenten für den Neubau

Montag, 24.01.2022

Im ZeitraumPlanungsgemäß erfolgt vom 31.01.2022 bis 02.02.2022 der Auf- und Abbau eines Krans zum Aufstellen von benötigten Großkomponenten für den Neubau.

In diesem Zusammenhang muss die Solmsstraße für den Durchgangsverkehr komplett gesperrt werden. Die Einbahnstraßenregelung wird für den o.g. Zeitraum aufgehoben, sodass Sie von beiden Seiten bis zur Baustelle den Bereich der Solmsstraße befahren können.

Wir möchten Ihnen selbstverständlich anbieten, im genannten Zeitraum kostenfrei unsere Tiefgarage am Langenbeckplatz zu nutzen. Gegen Vorlage des Einfahrtickets an der Information erhalten Sie ein Ausfahrticket.

Wir bemühen uns, die für Sie entstehenden Beeinträchtigungen so gering wie baulogistisch möglich zu halten und stehen Ihnen für Rückfragen gerne zur Verfügung.

Bereits an dieser Stelle möchten wir uns nochmals herzlich für Ihr Verständnis bedanken und verbleiben.

Fragen richten Sie sich bitte an Tel.: 0611 177 4949 oder per Mail an neubau(at)joho.de.


Weitere News

Die alternde Wirbelsäule – Chancen und Limits

21.09.2022

Wirbelsäulenzentrum lud Interessierte zu Fortbildungsveranstaltung in die…

Alarmstufe ROT: Krankenhäuser in Gefahr

20.09.2022

JoHo unterstützt Informationskampagne „Alarmstufe ROT: Krankenhäuser in Gefahr“…

Brustlos nicht Rad(t)los

15.09.2022

Antje Proft besucht unser Brustzentum auf ihrer Fahrradtour mit Mutmach-Post und…

JoHo Kardiologie auf dem ESC-Kongress in Barcelona

14.09.2022

Wiesbadener Kardiologen präsentieren sich auf internationaler Bühne des…

Übung für den Ernstfall

05.09.2022

Stabsübung „Stromausfall“ und Wiederholungsseminar für Leitende Notärzt*innen im…

Auszeichnung für Leitthemenartikel

24.08.2022

Prof. Dr. Stefan Farkas mit dem Leserpreis „Der Chirurg 2021“ ausgezeichnet

Bitte geben Sie den Suchbegriff in die Suchbox ein und drücken Sie anschließend ENTER