JoHo Palliativzentrum nimmt tagesklinischen Betrieb auf

Montag, 11.12.2023

Die Tages- und Nachtklinik des JoHo Palliativzentrums Wiesbaden ist jetzt in die Pilotphase gestartet – zunächst ausschließlich im Tagesbetrieb. Das innovative Versorgungsangebot bietet die Professionalität und den geschützten Rahmen eines stationären Aufenthalts. Es trägt zugleich der Sehnsucht vieler Menschen mit lebensverkürzenden Erkrankungen Rechnung, bis zum Schluss im vertrauten eigenen Zuhause zu verbleiben.

Durch die Möglichkeit, ausgewählte Tage bei uns zu verbringen, lässt sich in vielen Fällen ein längerer stationärer Aufenthalt vermeiden, Angehörige werden entlastet und die Versorgung im häuslichen Bereich kann optimal an den aktuellen Bedarf angepasst werden. Ein multiprofessionelles Team aus Ärzten, Pflegefachpersonen, Psychologen, Physiotherapeuten, Seelsorgern und Mitarbeitern des Sozialdienstes, aber auch Musiktherapeuten und Ehrenamtliche kümmert sich individuell und liebevoll um die tagesklinischen Patientinnen und Patienten.

Weitere Informationen zu dem bisher einzigartigen Projekt finden Sie unter:
https://www.joho.de/palliativmedizinische-tages-und-nachtklinik


Weitere News

21.02.2024

Zunehmend viele Patienten sehen sich mit dem Thema "Künstliches Schultergelenk"…

16.02.2024

Am Rosenmontag strahlte der HR einen Beitrag zu der oft unentdeckten Krankheit…

13.02.2024

WIESBADEN. Am Montag, 19. Februar, 18 Uhr, geht es in der Reihe „Montags im…

31.01.2024

Das JoHo hat auch für 2024 das Zertifikat "Fortbildungsstandort junge…

02.01.2024

Das St. Josefs-Hospital bietet in Zusammenarbeit mit Fachoberschulen praktische…

02.01.2024

Bauarbeiten am St. Josefs-Hospital.

Bitte geben Sie den Suchbegriff in die Suchbox ein und drücken Sie anschließend ENTER