Montags im JoHo: Infoveranstaltung zu Gefäßerkrankungen

Dienstag, 13.02.2024


WIESBADEN. Am Montag, 19. Februar, 18 Uhr, geht es in der Reihe „Montags im JoHo“ des St. Josefs-Hospitals Wiesbaden um gesunde Gefäße. "Unsere Blutgefäße gleichen einem komplexen Straßennetz: Wenn das Blut nicht fließen kann, zum Beispiel aufgrund von Ablagerungen in den Blutbahnen, kommt es zu Blockaden, die Versorgung unseres Organismus ist dann akut gefährdet“, so Privatdozent Dr. Matthias Trenner, Chefarzt der Abteilung Gefäßmedizin.


Er referiert zum Thema Aortenaneurysma. „Das ist eine schleichende Gefahr, die oft nur durch einen Zufallsbefund entdeckt wird“, sagt der Chefarzt. Umso wichtiger, mögliche Symptome für Gefäßverschlüsse zu kennen und ernst zu nehmen. Des Weiteren geht es um Durchblutungsstörungen der Beine, die so genannte Schaufensterkrankheit (Vortrag von Dr. Dagmar Bachhuber), Verengungen der Halsschlagader und Möglichkeiten der Therapie (Dr. Oana Bartos) sowie Bauchschmerzen durch Engstellen in den Darmgefäßen (Dr. Norbert Hoffmann).

Eingeladen zu der Veranstaltung in der Reihe „Montags im JoHo“ sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger aus der Region. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Wer mag kann auch online per Zoom-Meeting teilnehmen und per Chat seine individuellen Fragen an die Fachärzte richten: https://kurzelinks.de/vmo3

 


Dazugehörige Downloads

PlakatMontagsimJoHoFebruar2024.pdf

Download PDF (2,5 MB)

Weitere News

16.04.2024

Dr. Andreas Böhmer und Dr. Moritz Rothe forschen zum Thema Vorhofflimmern

27.03.2024

Etwa 55.000 Menschen erkranken in Deutschland jedes Jahr an Darmkrebs. Die…

25.03.2024

Notarzt gerufen, Herzdruckmassage angewendet, Defibrillator korrekt eingesetzt.

22.03.2024

Seit einigen Jahren kommt auch im JoHo ein roboter-assistiertes Systems namens…

14.03.2024

Am 20.03.2024 ist der Welttag der Mundgesundheit. Wir begrüßen Sie in der…

12.03.2024

WIESBADEN. Am Montag, 18. März, 18 Uhr, geht es in der Reihe „Montags im JoHo“…

Bitte geben Sie den Suchbegriff in die Suchbox ein und drücken Sie anschließend ENTER