Pandemie-Zwischenbilanz - "Deutschland schlägt sich bisher im Mittelfeld."

Mittwoch, 21.04.2021

"Deutschland schlägt sich bisher ganz ordentlich im Mittelfeld." - Im Rahmen des 127. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin beleuchtet Prof. Christoph Sarrazin, JoHo-Chefarzt und Infektiologe, internationale Studien und Zahlen zu Corona, Test- und Impf-Strategien, Sterblichkeit und wirtschaftlicher Belastung. 

Wie schneidet Deutschland im europäischen und weltweiten Vergleich derzeit ab? Lesen Sie online die interessante Zusammenfassung unter 
Pandemie-Zwischenbilanz: Deutschland schlägt sich bislang ganz gut | PZ – Pharmazeutische Zeitung (pharmazeutische-zeitung.de) 


Weitere News

Pandemien sind chronisch - HIV & COVID-19

01.12.2022

Zum Welt-AIDS-Tag nimmt Dr. Michael Doll die Parallelen von HIV & COVID-19 in…

Der neue Zentral-OP

30.11.2022

Auf dem gemeinsamen Weg von der theoretischen Planung zum praktischen…

Kardiologie auf dem AHA-Kongress in Chicago

18.11.2022

JoHo-Forschungsgruppe präsentiert Arbeiten zu Vorhofflimmern und…

Herbstsymposium Frauenklinik 2022

17.11.2022

Am 16. November 2022 fand erneut das traditionelle Herbstsymposium der JoHo…

Inkontinenz: Ärztlicher Rat statt Selbsttherapie

17.11.2022

Chefarzt Prof. Boris Gabriel & weitere Experten der Dt. Kontinenz Gesellschaft…

O- oder X-Beine bei Kindern

10.11.2022

Oberärztin Dr. Regine Schievelbein im ZDF-Interview zum Thema Beinfehlstellung…

Bitte geben Sie den Suchbegriff in die Suchbox ein und drücken Sie anschließend ENTER