Teilsperrung und Einbahnstraßenregelung in der Beethovenstraße

Dienstag, 02.01.2024

Teilsperrung und Einbahnstraßenregelung in der Beethovenstraße

WIESBADEN. Die Generalsanierung des St. Josefs-Hospitals schreitet gut voran: Zur Anbindung des ersten Neubauabschnitts an das Bestandgebäude sind nun Baumaßnahmen erforderlich, die ab Montag, 8. Januar, eine Teilsperrung in der Beethovenstraße erforderlich machen.

Die Beethovenstraße ist dann nur noch als Einbahnstraße in Richtung Humboldtstraße befahrbar.

Mit der Einbahnstraßenregelung geht eine ortsnahe Verlegung der Behindertenparkplätze und der Taxistellplätze einher. Gesperrt werden müssen zudem der Gehweg und der Parkstreifen auf Seiten des Krankenhauses.

 

Pressekontakt

Angelika Christ, M.A.
Leitung Unternehmenskommunikation (komm.)
Pressesprecherin JoHo-Verbund
E-Mail: achrist(at)joho.de
Tel +49 (0) 611 177-1140

Bildergalerie

Weitere News

18.06.2024

Infobus der „Herzenssache Lebenszeit“ am 24. Juni auf dem Schlossplatz in…

15.05.2024

Donnerstag, 30.05.2024 (Fronleichnam) 11:00 – 22:00 Uhr, Weingut Künstler,…

07.05.2024

Am Montag, 13. Mai, 18 Uhr, geht es um den Umgang mit Krebserkrankungen.

29.04.2024

52 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus 15 Ländern, darunter Mexiko, Irak und…

24.04.2024

Am Montag lud die AG Green JoHo - Fokus Pflege des JoHo Wiesbaden anlässlich des…

23.04.2024

Die Ausbildung angehender Ärztinnen und Ärzte spielt im Joho Wiesbaden eine…

Bitte geben Sie den Suchbegriff in die Suchbox ein und drücken Sie anschließend ENTER