Informationen für Patient*innen, die Ambulanztermine wahrnehmen:

Wir bitten Sie, einen tagesaktuellen, offiziellen Schnelltest zu Ihrem Termin mitzubringen.

Es ist maximal eine Begleitperson zugelassen. Für Begleitpersonen von Ambulanz-Patient*innen und zur stationären Aufnahme gilt die 2G PLUS-Regelung.

Bitte tragen Sie zu Ihrem Termin eine FFP2-Maske!

Nach Demonstration und Besprechung der Krankengeschichte und Untersuchungsbefunden eines Patienten mit den kardiologischen Kollegen und dem gemeinsamen Festlegen einer Therapieempfehlung wird dieser für den geplanten Eingriff vorbereitet und ausführlich über dessen Inhalt und Ablauf informiert.

Dies kann entweder noch während des stationären Aufenthaltes im Krankenhaus geschehen oder aber während eines gesonderten Termins, den unser Sekreteriat mit Ihnen vereinbart.

Patienten oder Angehörige, die vor, während oder nach des stationären Aufenthaltes ein Gespräch mit unserem Team wünschen, können diesen ebenfalls über unser Sekreteriat vereinbaren.

Nach 17 Uhr bzw. an den Wochenenden oder in dringlichen Fällen ist eine Vorstellung über die Notaufnahme des Joho möglich, da sich rund um die Uhr ein Arzt unserer Abteilung im Haus befindet und jederzeit hinzugezogen werden kann.

Kontakt
Sigrid Ackermann
Sonja Wassermann
Terminvereinbarung unter Tel.: 0611 177 1235 von 8:00 bis 17:00
0611 177 4235
Fax: 0611 177 1232
E-Mail: sackermann(at)joho.de oder swassermann(at)joho.de

Anfahrtsbeschreibung

Bitte geben Sie den Suchbegriff in die Suchbox ein und drücken Sie anschließend ENTER