Wenn der Verdacht auf eine bösartige Erkrankung des weiblichen Genitale besteht oder bereits die Diagnose gesichert wurde, ist dies meist ein Schock und wirft viele Fragen auf. Der  nächste Schritt ist die Vorstellung in unserer gynäko-onkologischen Sprechstunde, um alles in Ruhe zu besprechen und eventuell weitere Untersuchungen zu veranlassen. 

Bringen Sie gerne eine vertraute Person zu diesem Termin mit. Vier Ohren hören mehr als zwei.

Wir halten für dringende Fälle spezielle Zeitfenster frei, um die Wartezeit auf einen Termin so kurz wie möglich zu halten. Zur Terminvereinbarung erreichen Sie uns über die Ambulanz: 

Telefon: 0611 177 1502 oder 0611 177 1503
Emailgynonko(at)joho.de

Bitte bringen Sie alle vorhandenen Befunde und falls vorhanden auch CDs mit, auf denen MRT- und CT-Untersuchungen gespeichert sind. 

Wir haben einen Therapieordner für unser gynäkologischen Krebszentrum erstellt, in dem Sie weitere Informationen in Ruhe nachlesen und Ihre Befunde übersichtlich abheften können. Diesen erhalten Sie bei der Erstvorstellung.

Bitte geben Sie den Suchbegriff in die Suchbox ein und drücken Sie anschließend ENTER