Aktion Saubere Hände

Dienstag, 11.05.2021

Das Team der JoHo-Krankenhaushygiene ist aktuell im Rahmen der "Aktion Saubere Hände" auf unseren Stationen unterwegs und sensibilisiert Mitarbeiter*innen für eine sichere Handhygiene. Rund 80 Prozent aller Infektionen werden laut WHO über die Hände übertragen. Aus diesem Grund gehört die hygienische Händedesinfektion zu den wichtigsten Maßnahmen zur Verhütung von Infektionen und hat allerhöchste Priorität im JoHo. Wichtig ist die regelmäßige Schulung aller Mitarbeiter*innen durch Hygienefachleute und die kontinuierliche Kontrolle und Überwachung der Hygienemaßnahmen durch die Hygienefachkräfte vor Ort.

Mithilfe von Schulungsvideos und Blaulicht-Boxen zur Überprüfung der Wirksamkeit der eigenen Händedesinfektion klärt unser Hygieneteam auch in diesem Jahr wieder über die Wichtigkeit einer korrekt ausgeführten Handhygiene auf.

Unter dem Blaulicht lässt sich gut erkennen, ob die Händedesinfektion erfolgreich war und welche Stellen möglicherweise vergessen wurden. Hierzu werden die Hände zunächst gründlich mit fluoreszierender Desinfektionslösung eingerieben und im Anschluss unter das UV-Licht gehalten. Alle benetzten Hautareale leuchten weiß, unbenetzte Hautareale bleiben dunkel. Eine solche Benetzungslücke sieht man in unserem Beispielfoto (siehe unten) am Mittelfinger unterhalb des Fingernagels. Mögliche Schwachstellen der eigenen Einreibetechnik können so erkannt und verbessert werden.

Das Thema der Handhygiene ist in Zeiten der Corona-Pandemie enorm wichtig, sowohl zum Schutz von Patient*innen als auch zum Schutz des medizinischen Personals. Das JoHo beteiligt sich wiederholt an der "Aktion Saubere Hände – Krankenhäuser“. Für die erfolgreiche Umsetzung der Maßnahmen zur Händedesinfektion wurde das JoHo mit dem Bronze Zertifikat im Rahmen der "Aktion Saubere Hände“ zertifiziert.

Weitere Informatione zu unserer Krankenhaushygiene finden Sie auf der Seite unserer Krankenhaushygiene.


Dazugehörige Downloads

Beispielfoto Benetzungslücke

Weitere News

Pandemien sind chronisch - HIV & COVID-19

01.12.2022

Zum Welt-AIDS-Tag nimmt Dr. Michael Doll die Parallelen von HIV & COVID-19 in…

Der neue Zentral-OP

30.11.2022

Auf dem gemeinsamen Weg von der theoretischen Planung zum praktischen…

Kardiologie auf dem AHA-Kongress in Chicago

18.11.2022

JoHo-Forschungsgruppe präsentiert Arbeiten zu Vorhofflimmern und…

Herbstsymposium Frauenklinik 2022

17.11.2022

Am 16. November 2022 fand erneut das traditionelle Herbstsymposium der JoHo…

Inkontinenz: Ärztlicher Rat statt Selbsttherapie

17.11.2022

Chefarzt Prof. Boris Gabriel & weitere Experten der Dt. Kontinenz Gesellschaft…

O- oder X-Beine bei Kindern

10.11.2022

Oberärztin Dr. Regine Schievelbein im ZDF-Interview zum Thema Beinfehlstellung…

Bitte geben Sie den Suchbegriff in die Suchbox ein und drücken Sie anschließend ENTER