Weihnachten 2020 auf der JoHo Intensivstation

Donnerstag, 17.12.2020

Besinnlichkeit, Ruhe, Stille  – das wünschen wir uns normalerweise gegenseitig zu Weihnachten. Aber "normal" ist 2020 außer Kraft gesetzt und auf eine "Stille Nacht" kann sich das Team unserer Intensivstation nicht freuen. COVID-19 wird auch zu Weihnachten keine Pause einlegen und ebenso wenig unsere Intensivstation. 365 Tage im Jahr ist man hier für Patiententinnen und Patienten im Einsatz und in diesem Jahr weit mehr gefordert als sonst. 

Aus diesem Grund haben unsere Kolleginnen und Kollegen der Intensivstation ein Video gedreht, das uns die besondere Herausforderung gerade jetzt in der Weihnachtszeit in eindrücklichen Bildern zeigt und darüber hinaus eine wichtige Botschaft übermittelt: Mit Wärme und Menschlichkeit sind wir auch in unruhigen Nächten für Sie da!

Wir bedanken uns herzlich bei Ines Mondon und dem Team der Intensivstation für dieses Video.


Dazugehörige Downloads


Weitere News

Pandemien sind chronisch - HIV & COVID-19

01.12.2022

Zum Welt-AIDS-Tag nimmt Dr. Michael Doll die Parallelen von HIV & COVID-19 in…

Der neue Zentral-OP

30.11.2022

Auf dem gemeinsamen Weg von der theoretischen Planung zum praktischen…

Kardiologie auf dem AHA-Kongress in Chicago

18.11.2022

JoHo-Forschungsgruppe präsentiert Arbeiten zu Vorhofflimmern und…

Herbstsymposium Frauenklinik 2022

17.11.2022

Am 16. November 2022 fand erneut das traditionelle Herbstsymposium der JoHo…

Inkontinenz: Ärztlicher Rat statt Selbsttherapie

17.11.2022

Chefarzt Prof. Boris Gabriel & weitere Experten der Dt. Kontinenz Gesellschaft…

O- oder X-Beine bei Kindern

10.11.2022

Oberärztin Dr. Regine Schievelbein im ZDF-Interview zum Thema Beinfehlstellung…

Bitte geben Sie den Suchbegriff in die Suchbox ein und drücken Sie anschließend ENTER